unsere Birnenschnitte mit „Luftiges Schokoladenmousse mit fruchtiger Birne trifft auf zarten Biskuit mit Schokocrunch – bei dieser Schnitte kann die Bikinifigur noch warten!

Das brauchst du:
Für ca. 24 Stück

Biskuit
  • 180g Marzipan (Rohmasse)
  •  60g Williams Birnenbrand
  •  110g (5-6) Dotter
  • 200g weiche Butter
  • Orangenschale von 1-2 Orangen
  •  200g (5-6) Eiklar
  • 145g Feinkristallzucker
  • Prise Salz, Vanillezucker
  •  117g Weizenmehl Universal
  •  85g Maizena
  •  1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  •  38g faschierte Aranzini
  •  80g fein gehackte Kuvertüre zartbitter
Tränke
  • 80g Zucker
  • 100g Wasser
  • 50g Williams Birnenbrand
Füllung
  • 75g Schlagobers, 150g Milchkuvertüre
  • 5 kl. Blatt Gelatine, 35g Williams Birnenbrand
  • 500g Schlagobers
  • 840g Kompottbirnenhälften
Agar – Agar Gelee
  • 70g Wasser
  • 50g Feinkristallzucker
  • ¼ KL Agar – Agar Pulver

Legen wir los!

Feiner Biskuit mit Schokocrunch
  • Wir pürieren zuerst mit dem Stabmixer Marzipan, Dotter, Orangenschale und Birnengeist bis eine feine, homogene Masse entstanden ist
  • Nun geben wir die weiche Butter dazu und rühren alles schaumig
  • Dann schlagen wir das Eiklar mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz cremig und heben es unter die Buttermasse
  • Jetzt rühren wir langsam Mehl und Maizena, Backpulver, Aranzini und gehackte Kuvertüre ein
  • Wir setzen den Backrahmen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und streichen den Teig gleichmäßig auf
  • Den Teig backen wir bei 180 Grad (Ober – und Unterhitze) für ca. 35 min
  • Sobald der Kuchenboden ausgekühlt ist, schneiden wir ihn aus dem Rahmen und legen ihn auf eine feste Unterlage
Tränke mit Schuss
  • Ganz leicht gemacht; wir kochen Wasser und Zucker auf und geben dann den Birnenbrand dazu
Zartschmelzende Schoko-Creme
  • Wir weichen die Gelatine in kaltem Wasser ein
  • Dann kochen wir 75g Schlagobers auf und rühren die fein gehackte Milchkuvertüre ein
  • Nun geben wir die ausgedrückte Gelatine und den Birnenbrand dazu
  • Wir lassen die Masse einige Minuten stehen und rühren sie immer wieder glatt
  • 500g Schlagobers werden aufgeschlagen, bis er schön cremig ist
  • Zu Letzt mischen wir 1 Teigkarte davon gut unter die Gelatine – Schokomischung und heben dann erst den Rest vorsichtig unter die Masse
Agar-Agar Gelee
  • Wir mischen zuerst das Agar – Agar Pulver mit dem Zucker
  • Dann kochen wir das Wasser auf, rühren die Agar-Agar – Zucker Mischung ein und lassen das Ganze für 1 Minute kochen
  • Wenn das Gelee abgekühlt ist, können wir es mit einem Pinsel auf die Birnen aufstreichen
Finalisiere deine leckere Birnenschnitte.
  • Wir geben den Rahmen um den Kuchen und pinseln unseren leckeren Biskuit gut mit der Tränke ein
  • Dann streichen wir die leckere Creme auf und belegen den Kuchen mit den Birnen
  • Das Agar-Agar Gelee wird jetzt darübergestrichen und voilà, fertig ist unser Schnittchen!
  • Auch wenn das Warten schwerfällt: jetzt muss es noch ein paar Stunden ziehen und kühlen, dann können wir es genießen!
(Visited 53 times, 1 visits today)